Jahreshauptversammlung 2015

Junge Frauen-Power für die Wirtschaftsjunioren

Wirtschaftsjunioren Lindau-Westallgäu verabschieden Christoph Mehler und wählen Salomé Liebermann in den Vorstand.

„44“ lautet die magische Zahl bei den Wirtschaftsjunioren Lindau-Westallgäu. Wer diese Altersgrenze erreicht, kann satzungsgemäß nicht mehr für ein Vorstandsamt kandidieren. So wurde dieses Jahr der langjährige bisherige 1.Vorsitzende der Vereinigung hiesiger junger Unternehmerinnen, Unternehmer und Führungskräfte, auf der Hauptversammlung des Vereins verabschiedet.    

Bei Suppe, Häppchen und Wein ließen die Teilnehmenden die vergangenen vier sehr erlebnis- und erfolgreichen Jahre im stilvollen Ambiente eines Gewölbekellers in Wasserburg Revue passieren.  

Nicht nur Highlights wie die Lindauer Wirtschaftsgespräche mit renommierten Rednern wie Anselm Grün oder Theo Waigel, auch interne Veranstaltungen wie Betriebsbesichtigungen, gemeinsame Seminare oder gemeinsames Kochen schweißen die zukünftigen Wirtschaftslenker der Region zusammen. Auch intensive Feste und Feiern bleiben in Erinnerung und unterstützen essentiell den Netzwerkgedanken der Wirtschaftsjunioren.

Die Anwesenden dankten dem bisherigen Vorstand für seine außerordentlichen Bemühungen rund um den Verein und wählten einstimmig als Nachfolgerin Salomé Liebermann. Als Mitglied der Geschäftsleitung des Hotels Lipprandt in Wasserburg gehört sie schon seit mehreren Jahren dem Verein an und hat diesen auch schon bei vielen seiner Aktivitäten intensiv unterstützt.

Zusammen mit der zweiten Vorsitzenden Sonja Jöckel von der JT-elektronik aus Lindau möchten die beiden als neues Frauen-Power-Duo, unterstützt durch ihre Stellvertretenden Robert Specht, Christian Grunert und Verena Biemann sowie mit Thomas Wörsching als Kassier, die kommenden Jahre der Wirtschaftsjunioren weiterhin aktiv gestalten und dadurch auch das bisher sehr erfreuliche Mitgliederwachstum des Vereins fortsetzen.

 

Vielen Dank unserem Mitglied Herrn Dr. Michael Wannke für die Pressemitteilung zur Jahreshauptversammlung!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0